Zahl des Monats: 33

renewable energies

Deutschland. Ein Land, das im Bereich der Stromerzeugung, einen zentralen Standpunkt in Europa einnimmt. Geografisch wie auch in der Erzeugung ist es ein wichtiger Partner, insbesondere für seine unmittelbaren Nachbarländer inklusive Schweden, geworden. Im vergangenen Jahr wurden fast 81 Milliarden kWh Strom exportiert. Das entspricht einem Bedarf von ca. 32 Millionen Singlehaushalten in Deutschland. Die Höhe der Stromerzeugung in Deutschland und das Ausmaß der Exporte rechtfertigt die Tatsache, dass es über die höchste installierte Kraftwerksleistung in Europa verfügt. Deutschland verbraucht und erzeugt am meisten Strom. Doch woraus wird in Deutschland die Energie und folgend der Strom gewonnen? In den vergangenen 5 Jahren stieg der Anteil der erneuerbaren Energie um mehr als 10%. Dies bedeutet, dass in dem vergangenen Jahr rund 33% des Stroms aus erneuerbaren Energien gewonnen wurde. Braun-, Steinkohle und die Kernenergie gehen anteilsmäßig zurück. Der weitere Ausbau von Sonnen- und Windenergie soll in Zukunft sinnvoll integriert werden und ist Aufgabe des Strommarktes 2.0.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>