Sorgenfrei in den Urlaub

Eine mit Zeitschaltuhr ausgestattete Lampe sollte während des Urlaubs mit einem Überspannungsschutz abgesichert sein - Foto: Ivan Stevanovic

Die Urlaubstage sind für Sie oft die schönsten Tage im Jahr. Für den unbeschwerten Urlaub gilt es allerdings vorher Zuhause einige Schutzmaßnahmen zu treffen. Damit es nicht zu einer bösen Überraschung durch Einbrecher kommt, sollten Häuser vor der Abfahrt ordentlich gesichert werden. Neben mechanischen Hilfsmitteln wie verstärkten Schlössern gehören technische Sicherungen in Form von Alarmanlagen oder Zeitschaltuhren zu einem gelungenen Rundumschutz.

Doch auch Alarm- und Sicherungstechnik ist der Gefahr der Überspannung ausgesetzt. Hier sollten Sie mit dem passenden Schutz vorsorgen. Aber nicht nur dort. Wenn beispielsweise per Zeitschaltuhr geschaltete Lampen oder Unterhaltungselektronik Anwesenheit vermitteln sollen, muss auch deren reibungsloser Betrieb gewährleistet sein. Überspannungsschutz ist hier ebenso ratsam, wie bei Gefrierschränken oder -truhen. Ein Ausfall der Tiefkühlung hätte schließlich nicht nur verdorbene Lebensmittel zur Folge, sondern kann auch einen teuren Wasserschaden nach sich ziehen und ebenso eine Schimmelbildung mit sich bringen.

Für Unternehmer ist ein Überspannungsschaden während der Betriebsferien noch unangenehmer als für Privatpersonen während des Urlaubs. Wichtige Daten auf dem Server können zerstört werden. Damit dies nicht passiert, bieten Fachanbieter wie APC einen maßgeschneiderten Schutz, egal ob für das Home Office des Kleinbetriebs oder das Rechenzentrum eines Großunternehmens.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>